Donnerstag, 5. Juli 2012

Es war wieder ein heißer Tag am Bahnhof, mit viel reden und collagieren, nur ein wenig ruhiger als gestern. Die Zeit beginnt langsamer zu werden, der Zug verliert an Tempo. Die „Wortwerft“ hat neben Pizza und Salat die Lesung für

Donnerstag, 5. Juli 2012

Es war wieder ein heißer Tag am Bahnhof, mit viel reden und collagieren, nur ein wenig ruhiger als gestern. Die Zeit beginnt langsamer zu werden, der Zug verliert an Tempo. Die „Wortwerft“ hat neben Pizza und Salat die Lesung für

Collage am 5. Juli 2012

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Collage, die den Boden vom Bahnhof auslegen wird – und auf die Stop Motion Dokumentation von Reinhold Fleischmann! Sie wächst – unaufhaltsam!

Collage am 5. Juli 2012

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Collage, die den Boden vom Bahnhof auslegen wird – und auf die Stop Motion Dokumentation von Reinhold Fleischmann! Sie wächst – unaufhaltsam!

Mittwoch, 4. Juli 2012

Am dritten Tag sind die Plexiglasplatten (von Thyssen Krupp) noch vor dem Frühstück gekommen und der Bagger vor dem Bahnhof näherte sich in großen Schritten. Nach einer rindfleischigen Kräftigung von Feen aus der Etzen durften wir die Besucher und Besucherinnen

Mittwoch, 4. Juli 2012

Am dritten Tag sind die Plexiglasplatten (von Thyssen Krupp) noch vor dem Frühstück gekommen und der Bagger vor dem Bahnhof näherte sich in großen Schritten. Nach einer rindfleischigen Kräftigung von Feen aus der Etzen durften wir die Besucher und Besucherinnen

Gedicht von Magdalena Niklas

ich schwimme im klaren, blauen wasser des flusses erinnerungen ziehen an mir vorbei schwimmst du mit mir? sonnenstrahlen gib mir deine hand zusammen treffen wir auf freunde, alte bekannte schwimmen sie mit uns? ein leichter wind durchblähst mein haar lässt

Gedicht von Magdalena Niklas

ich schwimme im klaren, blauen wasser des flusses erinnerungen ziehen an mir vorbei schwimmst du mit mir? sonnenstrahlen gib mir deine hand zusammen treffen wir auf freunde, alte bekannte schwimmen sie mit uns? ein leichter wind durchblähst mein haar lässt

Dienstag, 3. Juli 2012

Der zweite Tag am Bahnhof begann mit Fischreihern, großen Linden und Eier im Glas. Eine Menge Besucherinnen und Besucher sind zu uns gestoßen und haben tatkräftig mitgearbeitet. Wieder zeigte sich der Fluss der Dinge am Boden des Bahnhofs und im

Dienstag, 3. Juli 2012

Der zweite Tag am Bahnhof begann mit Fischreihern, großen Linden und Eier im Glas. Eine Menge Besucherinnen und Besucher sind zu uns gestoßen und haben tatkräftig mitgearbeitet. Wieder zeigte sich der Fluss der Dinge am Boden des Bahnhofs und im

Maria Seisenbacher: Collagen-Gedicht

IV Ich werde … verbrennen noch grüner her der Welt schreiben Kommt! Bei den Vögeln verdichtet ein Land die Luft (c) Maria Seisenbacher, 2. Juli 2012

Maria Seisenbacher: Collagen-Gedicht

IV Ich werde … verbrennen noch grüner her der Welt schreiben Kommt! Bei den Vögeln verdichtet ein Land die Luft (c) Maria Seisenbacher, 2. Juli 2012

Montag, 2. Juli 2012

Erster Tag am Bahnhof mit Collagen-Wort-legen, sitzen und warten. Es gab Besucherinnen, die viel zu erzählen hatten und mit unseren Geschichten wieder nach Hause gingen. Allein ihre Gesichter und Collagen blieben da, jene die warten, die finden, die lachen und

Montag, 2. Juli 2012

Erster Tag am Bahnhof mit Collagen-Wort-legen, sitzen und warten. Es gab Besucherinnen, die viel zu erzählen hatten und mit unseren Geschichten wieder nach Hause gingen. Allein ihre Gesichter und Collagen blieben da, jene die warten, die finden, die lachen und

Eröffnung, 30. Juni 2012

… es war ein glitzernder Abend, mit Freunden, Freundinnen und Publikum, das sich zu begeistern verstand. Ein verzaubernder Abend an einem der schönsten Bahnhöfe der Welt! Ein Abend der Kunst und Leben verband – mit allem freud- und leidvollen …

Eröffnung, 30. Juni 2012

… es war ein glitzernder Abend, mit Freunden, Freundinnen und Publikum, das sich zu begeistern verstand. Ein verzaubernder Abend an einem der schönsten Bahnhöfe der Welt! Ein Abend der Kunst und Leben verband – mit allem freud- und leidvollen …

Generalprobe, 24.06.12

… inklusive Interview mit Stefanie Panzenboeck.

Generalprobe, 24.06.12

… inklusive Interview mit Stefanie Panzenboeck.