Kategorie-Archive: über flusswarten

BLOG- UND PROJEKTINHALTE

flusswarten & am ende ist der anfang …

“flusswarten” dient zur Information der Veranstaltung AM ENDE IST DER ANFANG IM FLUSS im Zuge des “Viertelfestivals 2012″ (Mostviertel). Das Projekt ist eine Kooperation der “Wortwerft” und der “Malerei am Bahnhof” und findet in St. Leonhard (NÖ) im Juni/Juli 2012

flusswarten & am ende ist der anfang …

“flusswarten” dient zur Information der Veranstaltung AM ENDE IST DER ANFANG IM FLUSS im Zuge des “Viertelfestivals 2012″ (Mostviertel). Das Projekt ist eine Kooperation der “Wortwerft” und der “Malerei am Bahnhof” und findet in St. Leonhard (NÖ) im Juni/Juli 2012

flusswarten …

… geht hiermit online und gibt Gelegenheit den Projektstatus von AM ENDE IST DER ANFANG IM FLUSS zu verfolgen und mitzugestalten! Inhalt ÜBER FLUSSWARTEN: Projektbeschreibung und Inhalt des Blogs ZEITGUT: Termine der Veranstaltungsreihe TEAMGUT: Biographien und Aktivitäten der Künstlerinnen und

flusswarten …

… geht hiermit online und gibt Gelegenheit den Projektstatus von AM ENDE IST DER ANFANG IM FLUSS zu verfolgen und mitzugestalten! Inhalt ÜBER FLUSSWARTEN: Projektbeschreibung und Inhalt des Blogs ZEITGUT: Termine der Veranstaltungsreihe TEAMGUT: Biographien und Aktivitäten der Künstlerinnen und

PROGRAMM

AM ENDE IST DER ANFANG IM FLUSS Die Kunst des Wartens  Der intermediale Literaturverein „Wortwerft“ und die Galerie „Malerei am Bahnhof“ organisieren im Rahmen des Viertelfestivals NÖ 2012 im Mostviertel ein spartenübergreifendes Kunstprojekt zum diesjährigen Festivalmotto „Im Fluss“.  PROGRAMM Eine

PROGRAMM

AM ENDE IST DER ANFANG IM FLUSS Die Kunst des Wartens  Der intermediale Literaturverein „Wortwerft“ und die Galerie „Malerei am Bahnhof“ organisieren im Rahmen des Viertelfestivals NÖ 2012 im Mostviertel ein spartenübergreifendes Kunstprojekt zum diesjährigen Festivalmotto „Im Fluss“.  PROGRAMM Eine